Zelten in Deutschland



In Deutschland gibt es jede Menge tolle Zeltplätze auch mit besonderen Angeboten für Familien während der Ferien.
Es stellt sich nur die Frage wo man gerne hin möchte, an einen See, in den Wald, einen Fluss oder einfach irgendwo ins Grüne.



Selbst wenn man ein Haustier hat wie z.B. einen Hund lässt sich ein passender Platz finden und selbst für FKKler gibt es Zeltplätze.
Wer es gerne warm mag der sucht sich einen der vielen Plätze am Bodensee, am Rhein oder Bayern aus. Gerad der Bodensee lockt mit vielen Attraktionen und Angeboten für Familien, Singles, junge aber auch ältere Leute.

Zahlreiche Museen, Freizeitparks, Events, Konzerte und Veranstaltungen sollen die Touristen an den Bodensee locken. Die Region zwischen Radolfzell und Konstanz ist besonders beliebt und auch besonders schön zum Urlaub machen.
Gerade in dieser Region gibt es viele kleine familiengeführte Campingplätze wie z.B. Camping Willam.

Auch an der Ost- und Nordsee gibt es zahlreiche Zeltplätze die durch ihren Charme überzeugen, hierfindet man auch größere Anlagen wie man sie z.B. aus Italien etc. gewohnt ist.
Knaurs Campingparks z.B. bieten hier auch für Hundefreude den richtigen Zeltplatz an. Auch gerade am Rhein sind es dann wieder eher die kleineren Zeltplätze, die aber durch eine wunderschöne Aussicht auf den Rhein, die Burgen und die Schiffart überzeugen.

Camping in Bayern um den Chiemsee herum ist auch eine wunderschöne Alternative, uhrige Restaurants laden überall zum Essen ein. Dort lädt z.B. das beliebte Chiemsee Raggae Festival jedes Jahr hunderte von Raggae und feierfreudigen zum zelten um den See herum ein, diese Zeltplätze sind begehrt und begrenzt und deshalb immer schnell vergeben.